Über mich

„Kunst ist Sehnsucht. Man kommt nie ans Ziel, aber man macht weiter in der Hoffnung, doch anzukommen“ (Anselm Kiefer)

Nach langjährigen beruflichen Aufgaben als Auslandskorrespondentin, Übersetzerin und selbständiger Unternehmerin widmete ich mich zunächst der Bildhauerei und besuchte künstlerische Fortbildungen in Deutschland und Italien.

Der Drang, mit Farben arbeiten zu müssen, brachte mich zunehmend auf das vielseitige Mosaikmaterial, denn Farben haben immer etwas Geheimnisvolles, sprechen die Sinne an, wirken auf ganz besondere Weise suggestiv und irrational. Ersten autodidaktischen Versuchen folgten Kurse in Verlegetechnik und Materialkunde.

2008/2009 Farb- und Kompositionsstudium an der Wiesbadener freien Kunstschule. Im März 2008 gründete ich zusammen mit Gleichgesinnten in Wiesbaden die Deutsche Organisation für Mosaikkunst DOMO e.V.

Ausstellungen

  • 2001 Skulpturen-Ausstellung Bretagne/Hengoat
  • 2009 Gemeinschaftsausstellung „Wassergalerie“ Berlin-Mitte
  • 2009 Wanderausstellung „Crusty Oceania“
  • 2010 Gemeinschaftsausstellung Maikammer/Pfalz

…nach 20011 jährliche Ausstellungen im In- und Ausland, u.a. auf der BUGA 2015 in Brandenburg/Havel